top of page
untitled-140_1.jpg

MINIS UND KIDS

Werteorientierter Kinderunterricht

KOMBINIERT KÖRPERLICHE FITNESS UND CHARAKTERLICHE ENTWICKLUNG

Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft. Neben dem sportlichen Aspekt spielt auch die pädagogische Weiterentwicklung eine große Rolle im Unterricht.

Der Kampfsport dient sowohl der Wertevermittlung, als auch einer intensiven sportlichen Betätigung mit Wettkampf-Charakter.

Selbstbewusstsein, Respekt, Disziplin und Ehrgeiz bringen unseren Nachwuchs nicht nur sportlich, sondern auch im Alltag voran.

untitled-23.jpg
untitled-267.jpg
untitled-97.jpg

DIE VORTEILE

Körperliche Fitness (Körperschule)

Kickboxen ist eine intensive Sportart, die die körperliche Fitness fördert. Kinder, die Kickboxen trainieren, verbessern ihre Ausdauer, Kraft, Flexibilität und Koordination. 

Selbstverteidigung

Kickboxen vermittelt den Kindern grundlegende Selbstverteidigungstechniken. Sie lernen, wie man sich in bedrohlichen Situationen schützt und verteidigt. Dies kann ihr Selbstvertrauen stärken und ihnen ein Gefühl der Sicherheit vermitteln.

Disziplin und Respekt

Kickboxen ist eine disziplinierte Sportart, die von den Kindern Konzentration und Selbstkontrolle erfordert. Durch das Training lernen sie, Anweisungen zu befolgen, Regeln zu respektieren und Disziplin zu wahren.

Selbstvertrauen

Durch das Erlernen und Verbessern von Kickboxtechniken gewinnen Kinder an Selbstvertrauen. Sie sehen ihre Fortschritte und können ihre Fähigkeiten im Training und möglicherweise auch in Wettkämpfen unter Beweis stellen.

Stressabbau

Kickboxen kann Kindern helfen, Stress abzubauen und ihre Emotionen zu kanalisieren. Das Training bietet eine Möglichkeit, überschüssige Energie loszuwerden und negative Gefühle zu bewältigen.

Verbesserte Konzentration

Kickboxen erfordert Konzentration und Aufmerksamkeit. Kinder müssen Techniken erlernen, sich auf ihre Bewegungen und die Reaktionen ihres Partners oder Gegners konzentrieren. Dies kann dazu beitragen, ihre allgemeine Konzentrationsfähigkeit zu verbessern.

Teamarbeit und soziale Interaktion

Im Kickboxtraining können Kinder mit anderen Kindern zusammenarbeiten, trainieren und Wettkämpfe bestreiten. Dies fördert die Teamarbeit, den Austausch von Erfahrungen und die soziale Interaktion.

Erfolgserlebnisse

Quartalsweisen Gürtelprüfungen motivieren die Kinder zur regelmäßigen Trainingsteilnahme und sorgen für positive Erlebnisse.

Das sind unsere Altersgruppen:
NFT-Minis: 3-5 Jahre
NFT-Kids: 5
-7 Jahre
NFT-Kids: 7-9 Jahre

Inhalte des Unterrichts

Der Unterricht unserer Minis und Kids besteht hauptsächlich aus Grundlagentechniken des Kickboxens, die blockweise alle drei Monate vertieft werden. Um die Aufmerksamkeit der Kinder hoch zu halten, werden spielerische Methoden sowie Elemente aus dem Fitnessbereich eingesetzt. 
Dadurch erlangen unsere Jüngsten eine bessere Koordination und Körperbeherrschung und erlernen einen kooperativen Umgang mit ihren Mitschülern.

untitled-27.jpg

Die Grundlagen des Kickboxens umfassen vor allem Schlag- und Trittkombinationen, Verteidigungstechniken und Partnerübungen, die von unserem geschulten Trainerteam gezeigt, geschult und kontrolliert werden.

group-boys-children-training-martial-arts-karate-isolated-purple-studio-background-neon.jp

Gürtelprüfung

In unserem Gym finden quartalsweise Gürtelprüfungen statt. Inhalt der Prüfung sind die im Kurs vermittelten Grundtechniken.
Die Prüfungen motivieren die Kinder zur regelmäßigen Teilnahme am Unterricht sowie zu Bestleistungen.
Das positive Erlebnis eines neuen Gürtels sorgt auch im Alltag für ein besseres Selbstbewusstsein.
 
 

bottom of page